Case Study

Abwendung Insolvenz und Neuausrichtung

Projektdauer: 3 Monate

Ausgangslage

  • Standort hat Auftrag eines Grosskunden verloren
  • Umsatzeinbruch ca. 95 %
  • Verängstigter Standortleiter und hoffnungslose Mitarbeiter
  • Negatives Denken prägten das Umfeld
  • Keine Neukunden und Neuaufträge in Sicht
  • Wettbewerbsdruck und Preiskampf
  • Erwartungsdruck der Konzernmutter
  • Liquiditätsengpass

Mit Kunden definierte Zielsetzungen

  • Gewinnung Neukunden
  • Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung Standortleiter
  • Einführung Total-Quality-Management
  • Unternehmenskultur verändern
Vorgehen

Lösungsmassnahmen

  • Akquisetätigkeiten analysieren: Abschlussschwäche identifiziert und eliminiert
  • Teamcoachings
  • Aufbau Regelkreise auf allen Ebenen
  • Gewinnung zahlreicher Neukunden mit Potenzial
  • Standortleiter gestärkt
  • Mitarbeiterkonsolidierung und Neuanstellungen
  • Positives Denken implementiert
Wirksam & Messbar

Ergebnisse

Umsatzerwartungen übertroffen

Attraktive Neukunden und Neuprojekte gewonnen

Unternehmenskultur erfolgsorientiert

Total-Quality-Management Mindset und Regelkreise implementiert

Kundenerfahrungen
Das sagen meine Kunden: